Kontakt  |  Impressum Intern English

 

Referenzen aus der Poolbetreuung:


K
eine Sicherheitsfachkraft, keine arbeitsmedizinische Betreuung, keine ordnungsgemäße Dokumentation, fehlende Unterweisungen, nur sporadische Maßnahmen zur Sicherung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter ?

Lesen Sie hier, was Poolbetreuung bewirkt:


Sanitär & Heizungs-
technik GmbH Pohl,
Berßel

 


“Die vielen Vorlagen für Gefährdungsbeurteilungen haben uns frustriert. Für uns war der Rechercheaufwand viel zu hoch. Über den Pool haben wir erstmals die idealen Formulare dafür und Erklärungen erhalten. Wir konnten sie gleich einsetzen und haben jetzt erstmals Gefährdungsbeurteilungen auf Baustellen.”
 


HTO GmbH,
Osterwieck

 


“Über die Poolbetreuung wurden für meine Mitarbeiter Vorsorgeuntersuchungen organisiert. Wir konnten auch kostenlose Leistungen der Berufsgenossenschaft in Anspruch nehmen, von denen wir vorher nicht einmal wussten, dass dies überhaupt möglich ist.”
 


Michael Krosch
Meisterbetrieb SHK,
Halberstadt

 


“Was ich bei den Poolveranstaltungen über die Mög- lichkeiten bei Krankenkassen und Berufsgenossen- schaften erfahren habe, davon konnte ich vorher nicht einmal ahnen. Mit einer Krankenkasse baue ich jetzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement auf”.
 


Wille Sanitär- &
Heizungsbau,
Blankenburg

 


“Über den Pool hatten meine Mitarbeiter und ich erstmals die Gelegenheit, ein Fahrsicherheits-Training durchzuführen. Es hat allen viel Spaß gemacht und wir fühlen uns jetzt sicherer in der Beherrschung von unschönen Verkehrssituationen. Das ist gerade für uns im Harz im Winter besonders wichtig.”
 


Haustechnik Röber,
Langenstein

 


“Endlich fühle ich mich nicht mehr allein gelassen und kann jederzeit anrufen, wenn ich Probleme oder Fragen habe. Alleine dafür lohnt sich der ohnehin geringe finanzielle Aufwand. Danke !”
 


Ralf Jassen Klempnerei
und Installation,
Barleben

 


“Ich habe neulich beim Handwerker-Stammtisch von der Poolbetreuung erzählt. Mein Kollege von der Tischler- Innung möchte gleich einsteigen.”
 


A. Müller Heizung u.
Sanitär GmbH,
Deersheim

 


“Wir haben jetzt im Betrieb endlich eine ordentliche Dokumentation, dank der im Workshop bereit gestellten Unterlagen und dem Ordner. Dank der ständigen Betreuung und die Ergänzung von Unterlagen durch den Bildungsverbund Haustechnik bleiben die Unterlagen systematisch auf dem neuesten Stand.”
 


Alfred Unger Klempnerei
und Installation,
Zilly

 


“Ich kann jetzt guten Gewissens den Kontrolleuren der  Gewerbeaufsicht gegenüber treten und schone meine Nerven. Und das beste ist, dass ich mich noch nicht einmal um die Bürokratie kümmern muss.”
 


Röber & Partner HLS GmbH,
Halberstardt

 


“Ich habe meine Fahrzeuge unter den Aspekten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ordnung bringen lassen und die Sauberkeit verbessert. Das ist meinen Kunden sofort aufgefallen und hat Vertrauen geschafft. Diese Art der Außendarstellung hat sich für mich gelohnt: allein dadurch habe ich neue Kunden gewinnen können.”
 


Achilles Elektrotechnik,
Hessen

 


“Für mich sind der Erfahrungsaustausch und der Kontakt zu Kollegen aus anderen Branchen ein guter Nebeneffekt der Workshops. Mit 2 Kollegen konnten wir ein gemeinschaftliches Angebot für einen Kunden abgeben, was mir vorher nicht möglich war.”

Nachtrag: “Vor 2 Tagen kam der Auftrag!”
 


Rene Frenzel
Fliesenlegermeister,
Barleben

 


“Die Poolsbetreuung hat zu realen Kostenreduzierung bei dem Beiträgen für die Berufsgenossenschaft geführt. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal erleben würde.”
 


Kowa Heizung-Sanitär-
Elektro GmbH,
Darlingerode

 


“Ich sehe, dass meine Mitarbeiter viel sensibler mit dem Thema Gesundheit am Arbeitsplatz umgehen. Das ist ein schöner Erfolg, denn ohne das richtige Bewusstsein bei den Mitarbeitern funktoniert das nur halb so gut.”
 

Projektnummer: DE/10/LLP-LdV/TOI/147358 - LEONARDO DA VINCI-Innovationstransferprojekt im EU-Programm Lebenslanges Lernen  2010-2012

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.


©  Labitas     |     Bildungsverbund Haustechnik Sachsen Anhalt e.V.    |     2010-2012